VfB Germania Halberstadt - zur Startseite
Germania Halberstadt Mannschaft Spielplan Bilder Extras Links Fan-Forum Germania-Fanpage.de Fan-Forum


Thomas Pfannkuch


Von den drei bisher erfolgreich absolvierten Hallenturnieren mal abgesehen, startet die Wintervorbereitung am 12. Januar. Kannst du dann auf den kompletten Kader zurückgreifen bzw. sind dann alle Spieler wieder fit? Ich denke da vor allem an Fait Banser und Thomas Klare, die komplizierte Operationen hinter sich haben.

Davon gehe ich aus, dass am kommenden Freitag, zum offiziellen Trainingsstart alle Akteure fit sein werden, auch Thomas und Fait werden dann wieder voll angreifen. Ebenso wird Ladislav Stefke nach seiner Leistenbruch-OP das komplette Programm mitmachen können, denke ich mal.


Wie sieht unser Winterfahrplan aus, bezieht die Mannschaft ein Trainingslager?

Wir werden noch zwei weitere Hallenturniere (14.01. in Sandersdorf, 19.01. in Magdeburg, die Redaktion) und ca. zehn Vorbereitungsspiele bestreiten. Deren Austragung hängt natürlich auch vom Wetter ab. Vom 11. bis 16. Februar geht’s dann ins Trainingslager nach Osterburg. Den Anfang der Testbegegnungen macht die Partie gegen Zweitligist Eintracht Braunschweig am kommenden Samstag, 13. Januar im Friedensstadion. Anstoß ist um 14 Uhr. Außerdem spielen wir u. a. gegen Staßfurt, SV Südharz, Blankenburg, Nordhausen, den Braunschweiger Verein BSV Ölper und Lok Stendal. Des Weiteren wird es ein Trainingsspiel gegen das Fußball-Team der Hochschule Harz geben.


Wenn du ein paar Wünsche bezüglich neuer Spieler abgeben könntest, in welchem Bereich würdest du kurzfristig nachrüsten bzw. welchen Mannschaftsteil müssen wir unbedingt verstärken?

In jedem Bereich können wir Verstärkungen gebrauchen, allein schon um den internen Konkurrenzdruck zu erhöhen. Ein groß gewachsener Defensivspieler wäre auf jeden Fall wünschenswert, ebenso jeweils ein "Kracher" für Mittelfeld und Angriff. Und bezahlbar müssen diese Leute natürlich sein.


Werden wir uns denn der Winterpause verstärken?

Fall wir eine Möglichkeit sehen und es die Finanzen ermöglichen, dann ja. Unser Kader wird allerdings nicht auf "Teufel komm raus" aufgefüllt, es muss schon alles passen. Diejenigen Spieler müssen auch eine echte Verstärkungen sein. Außerdem hat ja der erste feststehende Neuzugang, Zdravko Tuzlak (Fanpage berichtete bereits, die Redaktion), am vergangenen Wochenende bereits bei zwei Hallenturnieren mitgespielt. Er wird unseren Offensivbereich verstärken.


René Heckeroth ist aus beruflichen und privaten Gründen zum TSV Völpke zurückgekehrt. Wie kompensieren wir diesen schmerzhaften Verlust als Akteur auf dem Spielfeld und als wichtigen Führungsspieler?

Hier muss ich einiges vorweg schicken. Ich bin generell der Meinung, dass Verträge dazu da sind, um eingehalten zu werden. Dass wir René die vorfristige Freigabe erteilt haben, sollte ihm wirklich etwas bedeuten. Ich wünsche ihm auf jeden Fall alles Gute. Bei uns hat er immer hundert Prozent und mehr gegeben und auch in der Hinrunde Topleistungen abgerufen. Wir werden versuchen, ihn mit den vorhandenen Spielern zu ersetzen, aber dies wird nicht einfach, so einen ehrgeizigen und guten Fußballer gibt es nicht allzu oft. Natürlich würden wir gerne einen adäquaten Abwehrspieler als Ersatz verpflichten, aber da muss, wie schon gesagt, alles passen. Dieser neue Akteur müsste uns wirklich weiterhelfen, und das vor allem auch in der nächsten Saison, nicht nur kurzfristig. Die Perspektive müsste entsprechend stimmen.


Felix Binsker spielt in deinen Planungen für die Rückrunde ebenso keine Rolle mehr und somit fehlt uns ein weiterer Spieler. Warum gerade Stürmer Binsker und wie gleichen wir diesen zusätzlichen Abgang aus?

Ganz einfach, ich war mit seinen bei uns gezeigten Leistungen nicht zufrieden. Vielleicht gelingt Felix in einem anderen Umfeld eine Qualitätssteigerung, bei uns hat seine Entwicklung in den letzten Monaten stagniert. Mit "Mickie" Tuzlak haben wir einen neuen Offensivakteur verpflichtet.


Bleibt der Kader ansonsten zusammen?

Eigentlich ja. Eines ist jedoch nicht ausgeschlossen, sollten wir uns nochmals verstärken, kann es auch passieren, dass wir uns kurzfristig noch von einem weiteren Spieler trennen. Damit würde ich gerne den Konkurrenzdruck innerhalb der Mannschaft erhöhen. Außerdem ist dies ein Signal an alle unsere Oberliga-Akteure, denn eines muss ich mal ganz deutlich sagen, dass hier nicht jeder machen kann, was er möchte. Und noch mal, dies gilt für ALLE Spieler. Momentan sieht es aber so aus, dass der Kader in der derzeitigen Zusammensetzung bestehen bleibt.





 

VfB Germania Halberstadt – die offizielle Fanpage © Copyright 2015
Design & Umsetzung: www.Sebastian-Grote.de / www.web-grafix.de
Impressum